Nachdem die TDU vor einigen Jahren beschlossen hatte, sich in ganz Deutschland zu organisieren, fand ihr erstes Treffen in Brauenschweig statt. Auf Initiative des TDU-Vorstandsmitglieds Efendi Aygün trafen sich fast 40 Geschäftsinhaber in und um Brauenschweig und TDU-Vorstandsmitglieder im Restaurant Mykenes, einem der besten Restaurants der Stadt.

Der Arbeitgeber Efendi Aygün, der auch in der Stadt Braunschweig tätig ist, sagte nach seiner Eröffnungsrede: „Der Grund für unser heutiges Zusammentreffen lässt sich so zusammenfassen, dass wir den Vorstand der TDU treffen, uns über ihre Aktivitäten und ihre Geschichte informieren, von ihren Erfahrungen profitieren und überlegen, wie wir mit dieser beispielhaften Organisation zusammenarbeiten können.

Remzi Kaplan, Vorsıtyender der TDU, sagte: „Es ist uns eine Ehre, mit Ihnen zusammenzukommen und künftig zusammenzu arbeiten. Unser Ziel ist es, unsere Einigkeit und Solidarität als türkischstämmige Arbeitgeber in ganz Deutschland zu verbreiten und unsere Stimme lauter zu machen.“ Kaplan wies darauf hin, dass türkeischstämmige Einwanderer zwar wirtschaftlich sehr stark sind, dass aber soziale Ausgrenzung und Ungerechtigkeit aufgrund der ethnischen Herkunft nach wie vor bestehen: „Es ist an der Zeit, Lobbyarbeit zu betreiben“, und machte auf die Wichtigkeit der Zusammenarbeit mit jungen Menschen der dritten Generation aufmerksam.

Anschließend informierte der TDU-Generalsekretär und Pressesprecher Doğan Azman über die Aktivitäten der TDU.

Das Treffen endete in den späten Abendstunden mit angenehmen Gesprächen beim Abendessen. Die Teilnehmer beschlossen, sich so bald wie möglich wieder zu treffen und konkrete Schritte zur Organisation zu unternehmen.

Neben dem Präsidenten Remzi Kaplan und Doğan Azman von der TDU nahmen auch der Schatzmeister Özgür Çardaklı und der Büroleiterin Yeşim Kelesoglu teil.

Newsletter der TDU.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Türkisch-Deutsche Unternehmervereinigung e.V.

Rufen Sie uns jetzt an: (030) 88550000

Meistgefragt und schnell beantwortet.