Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Die TDU hat ihren ersten Schritt in das Bundesland Braunschweig getan!

[fusion_dropcap class="fusion-content-tb-dropcap"]D[/fusion_dropcap]ie Türkisch-Deutsche Unternehmervereinigung Deutschland (TDU) hat anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März die Frauen aus Berlin und der ganzen Welt, die den Opfern des Erdbebens, das sich in Kahramanmaraş konzentrierte und 11 Provinzen betraf, zu Hilfe geeilt sind, zur “FRAU DES JAHRES” erklärt.

An der von TDU organisierten Veranstaltung nahmen Fulya Yücekök, Serap Yılmaz, Tuba Bozkurt, Belgin Kaplan, Hatice Selçuk, Halime Karademirli, İzel Baldaş, Safiye Ergün, Tanya Toktaş, Halime Merdler, Feyza Bayçelebi, Rahiye Epli, Şirin Tüfekçi, Züleyha Öztürk, Gönül Sertdemir, Zeynep Avcı, Azra İlhan, Sevgi Bozdağ, Dilek Dursun, Dr. Şengül Altan Arslan, Tuba Bozkurt, Çiğdem Spikerman und Berrin Dikici wurden mit Plaketten ausgezeichnet.

An der Zeremonie, die mit einer Schweigeminute für die Opfer des Erdbebens begann, nahmen Beniz Uluer Kaymak, Botschafter der Türkischen Republik Nordzypern (KKTC) in Berlin, Fulya Yücekök, Untersekretär des Botschafters der Botschaft der Türkischen Republik in Berlin, Olgun Yücekök, Generalkonsul von Berlin, Tuba Bozkurt, Abgeordnete der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus teil. Bei der Zeremonie wurde auch an Zeynep Avcı, die in der Türkei und in Deutschland durch den Wettbewerb “Voice of Germany” bekannt geworden ist, eine Plakette verliehen.

TDU bedankt sich bei allen Gästen für ihre Tatkräftige Unterstützung.

Kategorien: Behind the Scenes

Mehr Videoinhalte